Ein Jubliäumsjahr für das Toppler Theater in Rothenburg ob der Tauber

Ein Blick auf die Theaterlandschaft in der Umgebung verrät: In Franken und dem angrenzenden Baden-Württemberg sind Freilichttheater besonders beliebt. In Rothenburg ob der Tauber hatte man indes in den 50er Jahren die erste Chance verpasst, ein eigenes Theater zu etablieren: das „Burgschauspiel“ wanderte schon nach kurzer Zeit Richtung Dinkelsbühl ab und ist heute jedem als Landestheater bekannt. Mit dieser kleinen historischen Randnotiz im Hinterkopf, darf man sich umso mehr freuen, dass sich doch noch ein Freilichttheater in Rothenburg etablieren konnte. Und dass wir 2017 unser 10-Jähriges Jubiläum feiern dürfen, gibt Anlass zu Zuversicht und einem optimistischen Blick in die Zukunft.

„Ein Jubliäumsjahr für das Toppler Theater in Rothenburg ob der Tauber“ weiterlesen

Marian Jaworski

Mein Name ist Marian Jaworski. Geboren wurde ich 1981 in Rothenburg ob der Tauber und ging hier auch zur Schule. Nach meinem Hochschulabschluss der Neueren und Neuesten Geschichte, fränkischen Landesgeschichte und politischen Theorie und Philosophie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, zog es mich erneut in meine Heimat zurück. Seit 2010 arbeite ich für das Toppler Theater. Zunächst als Regieassistent tätig, bin ich mittlerweile auch für Teile der Organisation und des Marketings zuständig.

Weitere Beiträge - Website

Rothenburg ob der Tauber in modernen Medien

Zugegeben: das ist jetzt nicht der klassische Blogeintrag, den man so erwartet. Aber als ich im Sommer für das Toppler Theater einige kleine Trailervideos bearbeiten und auf Youtube hochladen musste, kam einfach die Frage auf: Was gibt es eigentlich über Rothenburg ob der Tauber alles „im Netz“ zu finden. Und ich war überrascht, wie viel es doch zu sehen und lesen gibt. Und diese Erkenntnisse möchte ich heute einfach mal weitergeben. Eine Art Link-Liste zum selber stöbern, als Ausgangspunkt zum Entdecken.

My Trip to Rothenburg – das moderne Tagebuch der Touristen

Wer tagsüber einmal über den Marktplatz, die Galgengasse oder Schmiedgasse läuft der weiß: man kann nicht jedem Fotoapparat ausweichen. In irgendeinem Schnappschuss wird man abgebildet sein und im heimischen Familienalbum verewigt. Durch die Verbreitung von Smartphones, Tablets und günstigen Videokameras, geschieht das nun auch immer häufiger online. „Rothenburg ob der Tauber in modernen Medien“ weiterlesen

Marian Jaworski

Mein Name ist Marian Jaworski. Geboren wurde ich 1981 in Rothenburg ob der Tauber und ging hier auch zur Schule. Nach meinem Hochschulabschluss der Neueren und Neuesten Geschichte, fränkischen Landesgeschichte und politischen Theorie und Philosophie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, zog es mich erneut in meine Heimat zurück. Seit 2010 arbeite ich für das Toppler Theater. Zunächst als Regieassistent tätig, bin ich mittlerweile auch für Teile der Organisation und des Marketings zuständig.

Weitere Beiträge - Website

Kriminal, nicht kriminell. Der Theatersommer in Rothenburg ob der Tauber

Nächste Woche ist es wieder so weit: Rothenburg ob der Tauber wird erneut zur Theaterstadt. Besucher von nah und fern können an insgesamt 49 Spieltagen professionelle Schauspieler hautnah auf der Bühne erleben. Noch ist es aber nicht so weit – und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Das Toppler Theater am Reichsstadtmuseum, Foto: Flight-Pictures/Bildbearbeitung Pfitzinger
Das Toppler Theater am Reichsstadtmuseum, Foto: Flight-Pictures/Bildbearbeitung Pfitzinger

„Kriminal, nicht kriminell. Der Theatersommer in Rothenburg ob der Tauber“ weiterlesen

Marian Jaworski

Mein Name ist Marian Jaworski. Geboren wurde ich 1981 in Rothenburg ob der Tauber und ging hier auch zur Schule. Nach meinem Hochschulabschluss der Neueren und Neuesten Geschichte, fränkischen Landesgeschichte und politischen Theorie und Philosophie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, zog es mich erneut in meine Heimat zurück. Seit 2010 arbeite ich für das Toppler Theater. Zunächst als Regieassistent tätig, bin ich mittlerweile auch für Teile der Organisation und des Marketings zuständig.

Weitere Beiträge - Website

Tatort Rothenburg: Die kriminale Saison am Toppler Theater

In diesem Jahr ist alles ein wenig anders im kleinen Nordhof des ehemaligen Dominikanerinnenklosters. Das Motto lautet: „Die kriminale Saison“. Keine Beziehungskisten und Ehedramen, sondern Kriminalgroteske und kriminal-Komödie stehen im Mittelpunkt. Durchaus passend für eine mittelalterliche Stadt, die gerade mit einem Kriminalmuseum immer wieder Gäste von nah und fern anzieht und deren Nachtwächter mit Gruselgeschichten zu begeistern weiß. Während Kriminalmuseum und Co. aber einen realen, ernsten und zum Teil blutigen Hintergrund haben, bleibt es bei den Aufführungen am Toppler Theater unterhaltsam und harmlos. Das Publikum soll sich, wie 2012 bei den „39 Stufen“, amüsieren und einen heiteren Abend erleben. Und wer mit Kriminalstücken dann gar nichts anfangen kann, der findet bestimmt bei einem der wieder zahlreich stattfindenden Gastspiele gefallen. „Tatort Rothenburg: Die kriminale Saison am Toppler Theater“ weiterlesen

Marian Jaworski

Mein Name ist Marian Jaworski. Geboren wurde ich 1981 in Rothenburg ob der Tauber und ging hier auch zur Schule. Nach meinem Hochschulabschluss der Neueren und Neuesten Geschichte, fränkischen Landesgeschichte und politischen Theorie und Philosophie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, zog es mich erneut in meine Heimat zurück. Seit 2010 arbeite ich für das Toppler Theater. Zunächst als Regieassistent tätig, bin ich mittlerweile auch für Teile der Organisation und des Marketings zuständig.

Weitere Beiträge - Website

Theater lieben lernen in Rothenburg ob der Tauber

Romantischer Eingangsbereich zum verlieben. Der Rosenbusch am Toppler Theater

Es ist schon ein wenig her, dass ich darauf angesprochen wurde, ob ich nicht in Zukunft die Blog-Beiträge für Herrn Landgraf und damit für das Toppler Theater übernehmen könnte. Ich habe die Möglichkeit genutzt, um meine Zeit am Theater Revue passieren zu lassen und über all das nachzudenken, was ich dort schon erleben durfte. Und immer wieder kreisen meine Gedanken dabei um eine Frage, die mir Reiyk Bergemann in meinem ersten Jahr als Regieassistent gestellt hatte:
Wie hast du eigentlich deine Liebe zum Theater entdeckt?“. „Theater lieben lernen in Rothenburg ob der Tauber“ weiterlesen

Marian Jaworski

Mein Name ist Marian Jaworski. Geboren wurde ich 1981 in Rothenburg ob der Tauber und ging hier auch zur Schule. Nach meinem Hochschulabschluss der Neueren und Neuesten Geschichte, fränkischen Landesgeschichte und politischen Theorie und Philosophie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, zog es mich erneut in meine Heimat zurück. Seit 2010 arbeite ich für das Toppler Theater. Zunächst als Regieassistent tätig, bin ich mittlerweile auch für Teile der Organisation und des Marketings zuständig.

Weitere Beiträge - Website